Jetzt Live
Startseite Grenznah
Verletzt

Mit Handy hantiert: E-Bikerin stürzt in OÖ schwer

Per Hubschrauber ins UKH Salzburg gebracht

E-Bike, SB Pixabay/CC0
Die Frau war mit einem E-Bike unterwegs (SYMBOLBILD).

In Innerschwand am Mondsee (Bezirk Vöcklabruck) ist Sonntagmittag eine 54-jährige E-Bikerin zu Sturz gekommen. Die Frau war auf einem Güteweg bergab unterwegs und dürfte beim Hantieren mit ihrem Mobiltelefon die Kontrolle über das Fahrrad verloren haben, berichtete die Polizei.

Die Radfahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Hubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 15.05.2021 um 07:47 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/mit-handy-hantiert-e-bikerin-in-ooe-bei-sturz-schwer-verletzt-88319065

Kommentare

Mehr zum Thema