Jetzt Live
Startseite Grenznah
Mondsee

Mann randaliert am Adventmarkt

Polizei APA/BARBARA GINDL
Die Polizei musste am Adventmarkt in Mondsee eingreifen. (SYMBOLBILD)

Für besinnliche Weihnachtsstimmung hatte ein Besucher des Adventmarkts in Mondsee (Bez. Vöcklabruck) wohl nichts übrig: Der 67-Jährige randalierte und beschimpfte Gäste massiv, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Beim Einschreiten der Polizei wollte er einen Beamten schlagen.

Nach seiner Festnahme soll er auch noch gefährliche Drohungen ausgesprochen haben. Der Vorfall hatte sich bereits am Sonntagabend beim Kreuzgang des Adventmarkts Mondsee ereignet.

Aggressiv am Christkindlmarkt: Festnahme

Der Aufforderung der Uniformierten, sich auszuweisen, kam der Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck nicht nach. Im Gegenteil, er verhielt sich weiterhin äußerst aggressiv. Einen Schlag während der Visitierung in Richtung eines Beamten konnte dieser abwehren. Der Vöcklabrucker wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 09.12.2019 um 02:27 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/mondsee-mann-randaliert-am-adventmarkt-79881544

Kommentare

Mehr zum Thema