Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Mondsee: Pkw-Lenkerin kracht in Geschäft und erwischte Kundin

Die 76-jährige Pkw-Lenkerin rammte drei Fahrzeuge und stieß anschließend die Fußgängerin im Eingangsbereich des Geschäfts nieder (Symbolbild). Bilderbox
Die 76-jährige Pkw-Lenkerin rammte drei Fahrzeuge und stieß anschließend die Fußgängerin im Eingangsbereich des Geschäfts nieder (Symbolbild).

Eine 76-Jährige hat Montagmittag in Mondsee (Bezirk Vöcklabruck) die Kontrolle über ihren Pkw verloren und ist in ein Lebensmittelgeschäft gekracht, wo sie mit dem Auto eine Kundin erfasste.

Die 63-Jährige wurde schwer verletzt und mit dem Hubschrauber in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck geflogen, teilte die Polizei OÖ mit.

Pkw-Lenkerin rammt Fahrzeuge und kracht in Geschäft

Die Seniorin war mit dem Wagen vom Parkplatz einer Trafik auf eine Straße eingebogen. Plötzlich verriss sie aus noch unbekannter Ursache das Auto, rammte drei Fahrzeuge, stieß die Fußgängerin im Eingangsbereich des Geschäfts nieder und rauschte zum Schluss in ein Garagentor eines gegenüberliegenden Hauses. Die Lenkerin wurde nur leicht verletzt.

(APA)

Aufgerufen am 19.12.2018 um 02:11 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/mondsee-pkw-lenkerin-kracht-in-geschaeft-und-erwischte-kundin-58048264

Kommentare

Mehr zum Thema