Jetzt Live
Startseite Grenznah
Polizei sucht Zeugen

Unbekannter fährt nach Crash mit Fußgänger weiter

45-Jähriger nach Unfall in Moosdorf verletzt

SB, Polizei, APA/LUKAS HUTER
Ein Unfall mit Fahrerflucht ereignete sich Samstagnacht im Gemeindegebiet Moosdorf (Bezirk Braunau) auf der Hackenbucher Straße (L1035). (SYMBOLBILD)

Ein Unfall mit Fahrerflucht ereignete sich Samstagnacht im Gemeindegebiet Moosdorf (Bezirk Braunau) auf der Hackenbucher Straße (L1035). Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung wurde von einem Fahrzeug erfasst und verletzt.

Der Mann war laut Polizei in der Nacht auf Samstag gegen 1.30 Uhr am rechten Fahrbahnrand der L1035 aus Hackenbuch kommend in Richtung Franking zu Fuß unterwegs. Er wollte sich an einer Kreuzung von seiner Lebensgefährtin abholen lassen.

Polizei sucht nach Unfall in Moosdorf Zeugen

Nach eigenen Angaben wurde er von einem unbekannten Fahrzeug angefahren und stürzte in weiterer Folge in die Aufgrabung für einen Leitungsbau. Da der Unfalllenker seine Fahrt ohne Hilfeleistung fortgesetzt hat, bittet die Polizei um Mithilfe und sucht nach Zeugen.

Hinweise zum Unfall bitte an die Polizeiinspektion Eggelsberg, Telefonnummer 059133/4205.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.06.2022 um 01:19 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/moosdorf-unbekannter-faehrt-nach-crash-mit-fussgaenger-weiter-113632417

Kommentare

Mehr zum Thema