Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Motorboot in Gmunden beinahe versunken

Ein Motorboot drohte am Mittwochmorgen gegen 8.30 Uhr in Gmunden zu versinken. Das Unglück und die damit verbundene Gewässerverunreinigung konnte verhindert werden.

Am Mittwochmorgen gegen 8.30 Uhr drohte ein an der Boje befestigtes Motorboot in Gmunden zu versinken. Die Polizei Gmunden stellte bei der Einsatzfahrt mit dem Polizeimotorboot fest, dass kein Freibord mehr vorhanden war. Nur ein Teil der Kajüte ragte noch aus dem Wasser. Um eine Gewässerverunreinigung im Naturschutzgebiet Orther-Bucht zu verhindern, kam auch die Feuerwehr zur Hilfe. Das Motorboot wurde vom Besitzer aus dem Wasser genommen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.07.2019 um 04:18 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/motorboot-in-gmunden-beinahe-versunken-59244343

Kommentare

Mehr zum Thema