Jetzt Live
Startseite Grenznah
Zurücksetzen übersehen

Motorradfahrer fährt in Vöcklabruck auf Schulbus auf

Biker lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährlich verletzt wurde ein 63-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall Mittwochmittag in Vöcklabruck: Der Biker hat offenbar das Zurücksetzen eines vor ihm fahrenden Schulbusses nicht rechtzeitig bemerkt und ist direkt aufgefahren, berichtet die Polizei.

Der Busfahrer wollte Schüler und Lehrer vor dem Freibad aussteigen lassen. Da er an der Einfahrt vorbeigefahren war, setze er den Bus zurück. Bei dem Zusammenstoß wurde der Biker unter dem Bus eingeklemmt. Der Bus konnte mithilfe eines Spreitzers und Hebekissen von der Feuerwehr Vöcklabruck angehoben werden und so der Motorradfahrer befreit werden.

Motorradfahrer nach Crash im Spital

Der 63-jährige Biker wurde ins Krankenhaus geflogen, so die Polizei.

(Quelle: APA/SALZBURG24)

Aufgerufen am 26.06.2022 um 10:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/motorrad-contra-schulbus-in-voecklabruck-123156055

Kommentare

Mehr zum Thema