Jetzt Live
Startseite Grenznah
Mit Auto zusammengekracht

Biker bei Crash in Schneizlreuth schwer verletzt

Ersthelfer kommen Motorradlenker zur Hilfe

Schwer verletzt hat sich am Sonntag ein 18-jähriger Motorradfahrer in Schneizlreuth (Lkr. BGL) im benachbarten Bayern. Der Lenker ist mit einem Auto kollidiert.

Gekracht hat es gegen 13 Uhr im Schneizlreuther Ortsteil Unterjettenberg.

Pkw und Motorrad kollidieren in Schneizlreuth

Der Biker ist mit einem Pkw zusammengestoßen. Laut erster Einschätzung sei der 18-Jährige schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt worden, berichtet das Bayerische Rote Kreuz.

Schwerverletzter ins Spital gebracht

Ersthelfer haben sich um den Verletzten gekümmert und einen Notruf abgesetzt. Die Feuerwehrleute der FF Schneizlreuth haben den verletzten Biker versorgt, bis Notarzt und Notfallsanitäter eintrafen. Der 18-Jährige wurde ins Salzburger Landeskrankenhaus gebrcht. Die Floriani sicherten die Unfallstelle ab, stellten den Brandschutz sicher, reinigten die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen und regelten den Verkehr. Um 15 Uhr war der Einsatz für die FF Schneizlreuth dann wieder beendet.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.06.2022 um 07:45 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/motorradfahrer-bei-unfall-in-schneizlreuth-schwer-verletzt-121422862

Kommentare

Mehr zum Thema