Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Motorradfahrer in Saaldorf-Surheim schwer verletzt

Ein Mororradlenker wurde bei Saaldorf-Surheim schwer verletzt BRK
Ein Mororradlenker wurde bei Saaldorf-Surheim schwer verletzt

Ein 70-jähriger Motorradfahrer verletzte sich am Sonntag bei Saaldorf-Surheim (Lk. Berchtesgadener Land) schwer. Der Mann prallte auf ein vor ihm fahrendes Auto.

Am Sonntagnachmittag ist auf der Kreisstraße BGL2 zwischen Gausburg und Triebenbach ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 70-Jährige war gegen 15.30 Uhr gegen einen vor ihm fahrenden VW-Golf geprallt. Der Autofahrer war offenbar in Richtung Laufen unterwegs und wollte gerade links nach Gausburg abbiegen, als der Motorradfahrer ihn gerade überholten den Pkw prallte.

Biker schwer verletzt

Ersthelfer kümmerten sich um den Schwerverletzten und setzten bei der Leitstelle Traunstein einen Notruf ab, die sofort die Freiwillige Feuerwehr Surheim mit zwei Fahrzeugen und das Rote Kreuz mit Notarzt, Rettungswagen und Krankenwagen zum Unfallort schickte. Der schwer verletzte Biker musste nach notärztlicher Erstversorgung per Rettungswagen ins Klinikum Traunstein eingeliefert werden. 18 Feuerwehrleute sicherten die Unfallstelle ab, reinigten die Fahrbahn und leiteten den restlichen Verkehr einseitig am Einsatzort vorbei. Beamte der Laufener Polizei nahmen den genauen Unfallhergang auf, so das BRK.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 03:09 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/motorradfahrer-in-saaldorf-surheim-schwer-verletzt-45030850

Kommentare

Mehr zum Thema