Jetzt Live
Startseite Grenznah
Berchtesgaden

Biker (23) stirbt bei Unfall in Teisendorf

Lkw-Lenker übersieht Motorradfahrer

Beim Linksabbiegen übersah Mittwochnachmittag ein Lkw-Lenker auf der ST2103 in Teisendorf (Lkr. Berchtesgadener Land) einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, der 23-jährige Biker verstarb noch an der Unfallstelle.

Der 44-Jährige Lkw-Lenker fuhr gegen 16 Uhr von Schönram kommend in Richtung Teisendorf. Auf Höhe des Weilers Eichham wollte er nach links in Richtung Weildorf abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Motorradfahrer.

Teisendorf: Biker prallt in Lkw

Der 23-jährige Motorradfahrer prallte in die rechte Seite des Lkw. Er zog sich hierbei schwere Verletzungen zu und erlag diesen noch an der Unfallstelle, berichtet die bayerische Polizei. Der Lkw-Fahrer und sein Beifahrer erlitten einen Schock. Zur Versorgung der Verletzten waren ein Notarzt sowie zwei Rettungswägen vor Ort.

Die Feuerwehren Weildorf und Teisendorf waren mit drei Fahrzeugen und 24 Mann im Einsatz, um den Verkehr umzuleiten, den Brandschutz an der Unfallstelle zu gewährleisten und die Fahrbahn zu reinigen.

ST2103 für dreieinhalb Stunden gesperrt

Auf Weisung der Staatsanwaltschaft Traunstein war ein Sachverständiger vor Ort, der zusammen mit den Beamten der Polizeiinspektion Freilassing die Unfallaufnahme durchführte. Das Motorrad und der Lkw-Zug wurden sichergestellt. Der Gesamtschaden wird auf 6.000 Euro geschätzt. Für die Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge war die Straße für dreieinhalb Stunden gesperrt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 29.09.2020 um 09:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/motorradlenker-23-stirbt-bei-unfall-in-teisendorf-87235093

Kommentare

Mehr zum Thema