Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Mountainbiker stirbt nach Sturz: Frau muss Absturz mit ansehen

Am Montag starb ein Mountainbiker nach einem Sturz im Landkreis Traunstein.

Ein Mountainbiker startete am Montag gemeinsam mit einer Frau eine Mountainbike-Tour im Landkreis Traunstein. Die Tour führt vom Parkplatz Zwing über den Platlingsteig hinauf zur Bichleralm. Jedoch schon nach rund drei Kilometer stürzte der Mann über 120 Meter tief in eine Klamm.

Auch die Frau geriet in Bergnot

Die Frau musste den Absturz mit ansehen und wollte sofort Hilfe leisten. Jedoch geriet sie selbst in Bergnot und konnte erst von der alarmierten Bergrettung gerettet werden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Mithilfe des Polizeihubschraubers aus München wurde die Leiche aus der Klamm geborgen. Insgesamt waren 12 Bergretter rund drei Stunden lang im Einsatz. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.02.2021 um 07:02 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/mountainbiker-stirbt-nach-sturz-frau-muss-absturz-mit-ansehen-59266780

Kommentare

Mehr zum Thema