Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Mühldorf: 31-Jähriger überfallen und ausgeraubt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein 31-jähriger Mühldorfer von einem unbekannten Täter im Bereich der Innkanalbrücke überfallen. Er zog sich dabei Schürfverletzungen zu.

Der Täter stieß den Geschädigten zunächst zu Boden und forderte dann Geld von ihm. Um einer weiteren Konfrontation aus dem Weg zu gehen, übergab der Überfallene einen zweistelligen Bargeldbetrag. Im Anschluss flüchtete der Angreifer auf dem am Kanal entlang führenden Fußweg. Der Geschädigte zog sich bei dem Überfall mehrere Schürfverletzungen zu.

Beschreibung des Täters:

Männlich, ca. 180 cm groß, etwa 30 Jahre alt, dunkel gekleidet, blasse Hautfarbe.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizeistation Mühldorf unter der Telefonnummer 08631/3673-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 08:18 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/muehldorf-31-jaehriger-ueberfallen-und-ausgeraubt-59264536

Kommentare

Mehr zum Thema