Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Mühldorf: Diesel- und Kupferdiebe festgenommen

Zwei Männer wurden beim Diebstahl auf einer Baustelle in Mühldorf auf frischer Tat von der Polizei ertappt.

Im Zeitraum von Ende Mai bis Mitte Juni diesen Jahres wurden von einer Großbaustelle in einem Gewerbegebiet Mühldorfs erhebliche Mengen Diesel entwendet. Nach umfangreichen und intensiven Ermittlungen der Beamten der Mühldorfer Polizeiinspektion konnten nun zwei Tatverdächtige festgenommen werden.

Die beiden 31 und 32 Jahre alten Männer wurden in der Nacht vom vergangenen Freitag auf Samstag auf frischer Tat angetroffen und festgenommen. Im Auto der beiden wurden neben Kanistern mit Dieselkraftstoff auch noch größere Mengen von Kupferkabeln sichergestellt, die ebenfalls von der Baustelle entwendet worden waren. Der durch die Bande angerichtete Sachschaden liegt bei etwa 10.000 Euro.

Der Richter am Amtsgericht Mühldorf erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Traunstein gegen beide Männer Haftbefehl. Sie wurden in umliegende Justizvollzugsanstalten eingeliefert. Im Zusammenhang mit den Diebstählen wird auch noch gegen einen 53-jährigen Mann, auch aus dem Nachbarlandkreis, ermittelt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.03.2021 um 06:48 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/muehldorf-diesel-und-kupferdiebe-festgenommen-59256448

Kommentare

Mehr zum Thema