Jetzt Live
Startseite Grenznah
Zwei Verletzte

Alkolenker verursacht Frontalcrash in Munderfing

53-Jähriger gerät auf Gegenfahrbahn

Führerscheinentzug nach Alkoholkontrolle.  SN/APA (Gindl)/BARBARA GINDL
Der Alkolenker saß mit 0,98 Promille intus am Steuer (SYMBOLBILD).

Ein 53-Jähriger geriet Montagvormittag im Ortsgebiet von Munderfing (Bezirk Braunau am Inn) mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Pkw einer 42-Jährigen. Der Mann hatte 0,98 Promille intus, berichtet die Polizei.

Bei dem Frontalzusammenstoß wurden die 42-jährige Salzburgerin und ihre 26-jährige Beifahrerin verletzt. Der Alkolenker blieb unverletzt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 13.05.2021 um 06:41 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/munderfing-alkolenker-verursacht-frontalcrash-103287088

Kommentare

Mehr zum Thema