Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Mutter und Kind bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Ein zweijähriges Kind kam am Freitag bei einem Verkehrsunfall in St. Johann bei Siegsdorf (Lkr. Traunstein) ums Leben. Die 20-jährige Mutter wurde lebensgefährlich verletzt.

Der Pkw der Mutter kam wegen Schneeglätte in einer Senke ins Schleudern und geriet dabei in den Gegenverkehr. Genau zu diesem Zeitpunkt kam ein Lkw entgegen, es kam zu einem Frontalcrash. Die Freiwilligen Feuerwehren Vogling, Sixdorf und Eisenerz kamen mit insgesamt 40 Männern zur Unfallstelle. Beide Insassen mussten aus dem Auto geschnitten werden. Das zweijährige Kind konnte von Notärzten noch an der Unfallstelle reanimiert werden, starb aber am Abend im Krankenhaus. Das Mädchen hatte bei dem Unfall in einem Kindersitz auf der Rückbank gesessen.

Quelle: Aktivnews

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.07.2019 um 09:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/mutter-und-kind-bei-verkehrsunfall-lebensgefaehrlich-verletzt-59261494

Kommentare

Mehr zum Thema