Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Mysteriöses Fischsterben in Frankenmarkt

Fischsterben in einem Teich in Frankenmarkt. Bilderbox/SYMBOLBILD
Fischsterben in einem Teich in Frankenmarkt.

Ein Großteil des Fischbestandes ist aus völlig ungeklärten Gründen in einem privaten Fischteich in Frankenmarkt (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich verendet. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

Von Samstag auf Sonntag trug sich das Mysterium in Frankenmarkt zu. In einem privaten Teich verendete ein Großteil des Fischbestandes, nämlich 90 Kilo Fisch im Wert von 1.200 Euro.

Durch die Polizei Frankenmarkt wurden Wasserproben und verendete Fische für die weiteren Untersuchungen entnommen. Die Ermittlungen laufen.

 

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 08:44 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/mysterioeses-fischsterben-in-frankenmarkt-55434433

Kommentare

Mehr zum Thema