Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Nach Grillunfall: 78-jährige Frau aus Rosenheim verstirbt

Eine Stichflamme beim Grillen wurde einer Frau zum Verhängnis (Symbolbild). Bilderbox
Eine Stichflamme beim Grillen wurde einer Frau zum Verhängnis (Symbolbild).

Eine Frau aus Rosenheim in Bayern erlag am Dienstag den Verletzungen, die sie sich beim Grillen durch eine Stichflamme zugezogen hatte.

Bei einem Grillunfall in Stephanskirchen (Lkr. Rosenheim) erlitt eine 78-jährige Frau schwere Verletzungen. Sie stand in der Nähe des Grillers als es zu einer Stichflamme kam.

Schwere Verbrennungen durch Stichflamme

Die Frau erlitt schwere Verbrennungen und wurde in eine Spezialklinik überstellt. Wie die Polizei Bayern mitteilte, verstarb die 78-Jährige in der Nacht auf Dienstag. Die Kriminalpolizei Rosenheim untersucht nun, wie es zu dem Grillunfall kommen konnte.

Erste-Hilfe bei Verbrennungen

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.05.2021 um 11:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/nach-grillunfall-78-jaehrige-frau-aus-rosenheim-verstirbt-53460247

Kommentare

Mehr zum Thema