Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Neunjähriger im Bezirk Braunau von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein Neunjähriger ist Samstagnachmittag in Höhnhart (Bezirk Braunau) in Oberösterreich von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Der Bub wollte mit seinem Fahrrad von einem Güterweg auf die Gemeindestraße einbiegen. Dabei übersah er den Wagen eines 18-Jährigen. Das Kind erlitt einen Schädelbasisbruch und eine Fraktur an der linken Schulter. Das berichtete die Sicherheitsdirektion in einer Presseaussendung am Sonntag.

Der Neunjährige wurde beim Zusammenstoß zuerst auf die Motorhaube geschleudert und dann in die angrenzende Wiese katapultiert. Der Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in das UKH Salzburg. Der 18-Jährige überstand den Zusammenstoß unbeschadet. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.08.2019 um 04:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/neunjaehriger-im-bezirk-braunau-von-auto-erfasst-und-schwer-verletzt-59173864

Kommentare

Mehr zum Thema