Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Niedertaufkirchen: Starkregen überschwemmt Straßen und Häuser

Bei den starken Regenfällen und Gewittern in Südostbayern am Montag wurde unter anderem ein Hof in der Nähe von Haunertsholzen (Gemeinde Niedertaufkirchen) überschwemmt und verschlammt. Auch mehrere Bäche traten über die Ufer.

Da der Hof an einem Hang unterhalb von zwei großen Feldern liegt, floss der Schlamm am Haus vorbei über den gesamten Hof. Der komplette Garten, die Einfahrt und die Garagen wurden verschlammt. Auf dem weiteren Weg ins Tal spülten die Wassermassen einen Feldweg unterhalb des Gebäudes mehr als einen Meter  tief aus.

Die Feuerwehr Niedertaufkirchen war mit mehreren Einsatzkräften vor Ort, spülte die Schlammmassen mit Löschwasser weg und säuberte den Hof mit Besen und großen Schaufeln. Laut der Feuerwehr war derselbe Hof erst vor einigen Tagen überschwemmt worden.

Bäche treten über die Ufer

Am Montagabend waren nach dem Starkregen in Ober- und Niederbayern zahlreiche Bäche über die Ufer getreten. Im Bereich Niedertaufkirchen/Fränking waren einige Straßen nur langsam befahrbar, nachdem der Regen auf mehreren hundert Metern Länge Schlamm auf die Straßen gespült hatte. Die Feuerwehr Niedertaufkirchen war im Einsatz, um die Straßen mit Radlader und Besen zu reinigen. (Akltivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 09:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/niedertaufkirchen-starkregen-ueberschwemmt-strassen-und-haeuser-59256799

Kommentare

Mehr zum Thema