Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

OÖ: Brutale Schlägerei vor Lokal in Regau

Zu einer wilden Prügelei ist es in der Nacht auf Sonntag in einem Lokal in Regau (Bezirk Vöcklabruck) gekommen. Ein sichtlich aufgebrachter 24-Jähriger schlug mehrmals mit der Faust auf eine verschlossene Eingangstür, woraufhin Türsteher aus dem Lokal stürmten und den Mann niederstreckten. Als dieser zu Boden ging, traten die Türsteher weiter auf den Mann ein, wie in einem Video zu sehen ist. 

Die Szene trug sich gegen 5 Uhr früh zu, wie die Polizei berichtet. Der Sicherheitsdienst hatte den 24-jährigen Portugiesen des Lokals verwiesen. Daraufhin schlug dieser mehrmals gegen die innere von zwei Glastüren und beschädigte sie. Beamte der Polizeiinspektion Vöcklabruck wurden alarmiert und redeten dem Randalierer gut zu, den Eingangsbereich zu verlassen.

Im Freien wurde der Mann jedoch zunehmend aggressiver. Er beschimpfte die Polizisten, schlug und trat immer wieder gegen die äußere Eingangstür, die inzwischen von den Security-Mitarbeitern verschlossen worden war. Während eine Polizistin versuchte, beruhigend auf ihn einzuwirken, stürmten plötzlich die Security-Mitarbeiter heraus. Mehrere attackierten an der Polizei vorbei den Mann. Er ging zu Boden und etliche Personen schlugen beziehungsweise traten auf ihn ein, wie das Video eines anwesenden Lokalgastes zeigt, das die wilde Szene filmte. Die Polizei ermittelt jetzt gegen alle Beteiligten.

(APA/S24)

Aufgerufen am 15.12.2018 um 04:58 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/ooe-brutale-schlaegerei-vor-lokal-in-regau-60417124

Kommentare

Mehr zum Thema