Jetzt Live
Startseite Grenznah
An Jugendliche verkauft?

Polizei schnappt Drogendealer in OÖ

Verdächtige in Bad Ischl und Linz aktiv

symb_cannabis symb_gras Pixabay
Die Handschellen haben für vier mutmaßliche Dealer geklickt, die in Bad Ischl und Linz (beide OÖ) Drogen auch an Jugendliche verkauft haben sollen.(SYMBOLBILD)

Schon seit dem Sommer 2020 sollen die Dealer Drogen im Stadtgebiet von Bad Ischl (OÖ) auch an Jugendliche vertickt haben.

Auf frischer Tat ertappt hat die Polizei bereits am 8. Jänner einen 18-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden (OÖ) im Stadtzentrum von Bad Ischl bei einer Übergabe von Cannabiskraut an einen minderjährigen Abnehmer. Auch in dessen Wohnung sind laut Polizei geringe Mengen Cannabiskraut sowie Suchtgiftutensilien sichergestellt worden. Er wurde festgenommen.

Schreckschusspistole und Drogen in Bad Ischl gefunden

Am 19. Jänner 2021 konnte ein 19-jähriger Algerier als Zweitbeschuldigter im Stadtgebiet von Bad Ischl geschnappt werden. Bei der Durchsuchung in dessen Wohnräumlichkeiten wurden neben Cannabis und Suchtgiftutensilien auch eine Schreckschusspistole samt Munition sichergestellt. Beide wurden in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

Weitere Dealer in Linz gefasst

Zusätzliche Ermittlungen führten nach Linz zu weiteren Beschuldigten im Alter von 20 und 21 Jahren. Die beiden wurden ebenso festgenommen und über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt überstellt.

Beschuldigte sollen an Jugendliche verkauft haben

Nach den bisherigen Ermittlungsergebnissen stehen die vier Beschuldigten im Verdacht, im Zeitraum zwischen vorwiegend Juli 2020 und Jänner 2021 Amphetamin, Cannabiskraut, Methamphetamin, XTC-Tabletten, LSD-Trips sowie Kokain im Kilobereich gewinnbringend an rund 30 Abnehmer, darunter mehrere Jugendliche, verkauft zu haben. Die vier Hauptbeschuldigten seien teilweise geständig. Aufgrund der Ermittlungen konnten mehrere Zwischenhändler und Abnehmer ausgeforscht, sowie weitere Straftaten geklärt werden, so die Polizei. Insgesamt werden ca. 50 Personen wegen diversen Delikten nach dem Suchtmittelgesetz zur Anzeige gebracht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 04:11 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/ooe-drogendealer-sollen-auch-an-teenager-verkauft-haben-101289070

Kommentare

Mehr zum Thema