Jetzt Live
Startseite Grenznah

Salzburgerin in Frontal-Crash verwickelt

Bei einem folgenschweren Frontal-Zusammenstoß zweier Autos wurden am Dienstnachmittag zwei Frauen im oö. Burgkirchen (Bez. Braunau) verletzt. Eine 37 Jahre alte Salzburgerin wurde dabei im Unfallwrack eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit.

Im Gemeindegebiet von Burgkirchen kam es aus noch unbekannten Gründen zum frontalen Pkw-Crash.

Zwei Verletzte bei Crash in OÖ

Eine 45-jährige Oberösterreicherin und die Salzburgerin wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit. Mit schweren Blessuren kam die Oberösterreicherin via Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach Ried. Die 37-Jährige aus dem Flachgau wurde in ein Spital in Braunau eingeliefert, so die Polizei OÖ.

Feuerwehren im Großeinsatz

Die Feuerwehren Burgkirchen, Helpfau-Uttendorf und Aching waren mit insgesamt 40 Leuten im Einsatz. Beide Unfallautos sind Schrott.

Heute wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der B 147 gerufen, bei dem zwei PKW frontal aufeinander prallten. Gemeinsam...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Aching am Dienstag, 19. März 2019
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.06.2019 um 04:50 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/ooe-salzburgerin-in-frontal-crash-verwickelt-67526038

Kommentare

Mehr zum Thema