Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Paragleiterin bleibt in 15 Meter hohen Baumkronen hängen

Eine 43-Jährige aus Grödig (Flachgau) stürzte Sonntagnachmittag im Bezirk Steyr-Land mit ihrem Paragleitschirm in einen Fichtenwald und verfing sich dort in der 15 Meter hohen Baumkrone.

Mit ihrem Paragleitschirm geriet im Bezirk Steyr-Land eine 43-Jährige aus Grödig in Schwierigkeiten. Die Frau stürzte am Sonntag gegen 13 Uhr während eines Fluges in einen Fichtenwald und blieb samt Gleitschirm in einer 15 Meter hohen Baumkrone hängen. Nahe gelegene Hausbewohner hörten ihre Hilfeschreie und verständigten die Einsatzkräfte. Schließlich wurde die nicht sehr erfahrene Paragleiterin von der Feuerwehr Ternberg geborgen. Die Frau blieb unverletzt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.07.2019 um 11:04 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/paragleiterin-bleibt-in-15-meter-hohen-baumkronen-haengen-59248999

Kommentare

Mehr zum Thema