Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Pensionist bei Arbeiten von Baumstamm eingeklemmt

In Berchtesgaden wurde ein 70-jähriger Pensionist bei Forstarbeiten am Samstag von einem Baumstammt eingeklemmt.

Bei Forstarbeiten in Berchtesgaden wurde ein 70-jähriger Pensionist am Sonntag von einem Baumstamm eingeklemmt. Er war gerade dabei bereits gefällte Bäume zu zerlegen als ein rund sieben Meter langer und 40 Zentimeter dicker Baumstamm ins Rollen kam und die Beine des 70-Jährigen einklemmte.

Ein Nachbar hörte die Hilferufe und eilte zu Hilfe. Da er den Baumstamm alleine nicht bewegen konnte, alarmierte er Feuerwehr und Rettung. Die rund 35 Einsatzkräfte der Feuerwehren Berchtesgaden und Bischofswiesen gelang es schnell den Mann zu befreien. Nach notärztlicher  Erstversorgung wurde der Pensionist ins Klinikum Bad Reichenhall eingeliefert. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 11:50 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/pensionist-bei-arbeiten-von-baumstamm-eingeklemmt-59255143

Kommentare

Mehr zum Thema