Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Pensionist nach Sturz bewusstlos: Suchaktion in Suben

Ein 84-jähriger Pensionist kam am Sonntag gegen 18 Uhr nach dem Besuch eines Restaurants in Suben (Bez. Schärding) auf dem etwa drei Kilometer langen Heimweg zu Sturz. Da der Mann das Bewusstsein verlor und nicht zu Hause ankam, wurde eine Suchaktion eingeleitet.

Bei der Suche mit einer Wärmebildkamera beteiligten sich mehrere Polizeistreifen, 34 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr, und eine Suchhundestaffel mit sechs Mann sowie ein Hubschrauber des Bundesministeriums. Gegen 23 Uhr kam der Pensionist wieder zu sich und setzte den Fußmarsch in Richtung seines Wohnhauses fort. Dabei wurde er von seinem Sohn gefunden. Der Gesuchte war wohlauf, teilte die Sicherheitsdirektion Oberösterreich in einer Aussendung mit.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.08.2019 um 09:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/pensionist-nach-sturz-bewusstlos-suchaktion-in-suben-59175808

Kommentare

Mehr zum Thema