Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Pensionistin zahlte in Oberösterreich Internetbetrüger 5.001 Euro

Eine 66-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Freistadt in Oberösterreich ist einem Internetbetrug auf dem Leim gegangen und hat 5.001 Euro bezahlt. Der unbekannte Täter verlangte von der Frau in einem Chatroom die Überweisung des Geldbetrages für Flug- und Frachtkosten, damit sie ein Paket mit 20 Mio. Euro erhalte.

Das berichtete die Sicherheitsdirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung am Montag. Die Frau überwies die 5.001 Euro. Das Paket mit den Millionen, das per Boten am 29. August geliefert werden sollte, ist bis jetzt nicht bei der 66-Jährigen angekommen. Sie zeigte den Vorfall selbst an. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.03.2021 um 11:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/pensionistin-zahlte-in-oberoesterreich-internetbetrueger-5-001-euro-59264566

Kommentare

Mehr zum Thema