Jetzt Live
Startseite Grenznah
Pfaffing

78-Jähriger bei Waldarbeiten schwer verletzt

Wald APA/dpa/Lino Mirgeler
Der Oberösterreicher erlitt bei Waldarbeiten schwere Verletzungen. (Symbolbild)

Schwere Verletzungen hat sich Samstagfrüh ein 78-Jähriger bei Forstarbeiten in Pfaffing (Bez. Vöcklabruck) in Oberösterreich zugezogen. Der Pensionist musste mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Wels-Grieskirchen geflogen werden.

Der 78-Jährige fällte Samstagfrüh in einem steilen Waldgelände eine Fichte, als plötzlich der ca. 30 Zentimeter dicke Stamm gegen seine Brust schnellte. Er wurde laut Polizei OÖ dabei schwer verletzt. Nach einer ärztlichen Versorgung vor Ort brachte ihn der Rettungshubschrauber in die Klinik.

Aufgerufen am 22.05.2019 um 10:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/pfaffing-78-jaehriger-bei-waldarbeiten-schwer-verletzt-68052016

Kommentare

Mehr zum Thema