Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Phising-Mail: Polizei warnt

Die Polizei warnt derzeit vor skurrile Phising-Mails, die die Leser auffordern, persönliche Daten bekanntzugeben. Diese Mails sollten sofort gelöscht werden.

In den letzten beiden Tagen sind bei der Polizei vermehrt Anzeigen über Phising-Mail angelangt. Der fehlerhafte Inhalt des Mails fordert die Leser auf, Kreditkartendaten zu aktualisieren und persönliche Daten bekanntzugeben. Da Kreditkartenfirmen keinesfalls diese Daten abfragen, rät die Polizei, derartige Mails sofort zu löschen:

Sehr geehrter Karteninhaber,
Visa und MasterCard hat die Aktualisierung der Sicherheit auf allen Kreditkarten.
Aus diesem Grund Ihre Kreditkarte wird ausgesetzt, bis Sie die Daten Ihrer Kreditkarte zu bestätigen.
Um Ihre Angaben zu bestätigen und zu reaktivieren Ihre Kreditkarte laden Sie bitte das beigefügte Formular.
Hinweis: Dies ist verry wichtig für Ihre Kreditkarte Sicherheit.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.06.2021 um 10:10 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/phising-mail-polizei-warnt-59243992

Kommentare

Mehr zum Thema