Jetzt Live
Startseite Grenznah
Ein Schwerverletzter

Pkw-Lenker flieht nach Unfall mit Radfahrer

Polizei fahndet in Ramsau nach Fahrerflüchtigem

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Dienstag in Ramsau bei Berchtesgaden (Lk. BGL) gekommen: Ein 76-jähriger Radfahrer wurde von einem Pkw überholt, kam dabei ins Schlingern und stürze die Böschung hinab. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der Pkw-Lenker beging Fahrerflucht, berichtet die Bayerische Polizei.

Der Pkw-Lenker blieb zunächst, so wie andere Autofahrer, stehen, um nach dem verletzten Radfahrer zu sehen. Während Ersthelfer die Einsatzkräfte alarmierten, fuhren die Insassen des unfallbeteiligten Auto wieder ohne Angabe ihrer Personalien davon.

Schwerverletzter von Böschung geborgen

Der Radfahrer musste von der Bergwacht in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Ramsau von der steilen Böschung geborgen werden. Er wurde schwerverletzt ins Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert. Mehrere zufällig anwesende Bundeswehr-Soldaten übernahmen die Regelung des Verkehrs an der Unfallstelle.

Wer sachdienliche Hinweise machen kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Berchtesgaden unter 08652/9467-0 zu melden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.05.2021 um 02:41 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/pkw-lenker-flieht-in-ramsau-nach-unfall-mit-radfahrer-90494290

Kommentare

Mehr zum Thema