Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Pkw-Lenker "tankt" 3,5 Promille in Kufstein

Der Pkw-Lenker hatte gar keinen Führerschein mehr. (SYMBOLBILD) APA
Der Pkw-Lenker hatte gar keinen Führerschein mehr. (SYMBOLBILD)

Mit rekordverdächtigen 3,5 Promille Alkohol im Blut ist Freitagnachmittag ein 41 Jahre alter Pkw-Fahrer im Kufsteiner Stadtzentrum unterwegs gewesen. Sein Pech: Er kam ausgerechnet einer Polizeistreife vorschriftswidrig in einer Einbahn entgegen.

Sein beachtlicher Alkoholpegel wurde auf der Polizeiinspektion mit einem geeichten Messgerät festgestellt. Es war nicht das erste Mal: Sein Führerschein war dem Slowaken erst neulich ebenfalls in Kufstein wegen Lenkens in alkoholisiertem Zustand abgenommen worden.

(APA)

Aufgerufen am 14.12.2018 um 01:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/pkw-lenker-tankt-3-5-promille-in-kufstein-60260968

Kommentare

Mehr zum Thema