Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Pkw-Lenker tot aus Innkanal geborgen

Ein roter Pkw trieb am Samstagmittag bei Aschau im Innkanal. Trotz des schnellen Einsatzes der Rettungskräfte kam für den 70-jährigen Pkw-Lenker jede Hilfe zu spät.

Zwei Passsanten wurden am Samstag in Aschau gegen 11:40 Uhr auf einem im Innkanal hinter dem Stauwehr Jettenbach treibenden roten Pkw aufmerksam. Ein älterer Mann wurde im Fahrzeug auch gesichtet. Sie verständigten sofort die Polizei.

In einem Großeinsatz wurden die Suche mit allen verfügbaren Einsatzkräften von Feuerwehr,Wasserwacht,Rettungsdienst und THW aufgenommen. Auch wurden Taucher und Sonargeräte in dem Bereich hinter dem Wehr eingesetzt. Ein Polizeihubschrauber wurde zusätzlich angefordert. 

Gegen 14.45 Uhr konnten die Einsatzkräfte das Fahrzeug aus dem Kanal bergen. Für den 70-jährigen Pkw-Lenker kam allerdings jede Hilfe zu spät. Er konnte nur noch tot geborgen werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Aufgrund des Spurenbildes kann jedoch nicht von einem Verkehrsunfall ausgegangen werden. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Die Ermittlungen dauern an.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.07.2019 um 09:03 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/pkw-lenker-tot-aus-innkanal-geborgen-59261089

Kommentare

Mehr zum Thema