Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Pkw prallt frontal in Traktor

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Mittwochnachmittag zwischen Erlstätt und Marwang (Lkr. Traunstein) ereignet. Dabei wurde eine Pkw-Lenkerin schwer verletzt.

Auf der TS3 zwischen Erlstätt und Marwang ereignete sich gegen 14 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Bei einem Überholmanöver übersah die Pkw-Lenkerin auf der entgegenkommenden Fahrbahn einen Traktor und krachte frontal gegen dessen Anhänger. Dabei wurde der Pkw rund 30 Meter in eine Wiese geschleudert.

Lenkerin wird in Pkw eingeschlossen

Die Lenkerin wurde dabei im Fahrzeug eingeschlossen und musste von der Feuwerwehr befreit werden. Mit mittelschweren Verletzungen wurde die Frau ins Krankenhaus nach Traunstein verbracht.

Pkw völlig zerstört

Der Traktorfahrer blieb unverletzt, erlitt aber vermutlich einen Schock. Der Pkw wurde bei dem Unfall völlig zerstört, auch am Traktor entstand ein hoher Sachschaden. Die TS3 war für etwa eine Stunde nur erschwert (einspurig) passierbar, die Feuerwehr regelte den Verkehr und übernahm die Reinigung der durch Sägespäne verschmutzten Straße.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.05.2021 um 09:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/pkw-prallt-frontal-in-traktor-59330947

Kommentare

Mehr zum Thema