Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Polizei überführt Wahrsagerin in Salzburg

Die vermeintliche Wahrsagerin wurde in Salzburg festgenommen. (Symbolbild) Bilderbox
Die vermeintliche Wahrsagerin wurde in Salzburg festgenommen. (Symbolbild)

Bereits 2014 soll die vermeintliche Wahrsagerin einer Salzburgerin Geld herausgelockt haben. Das berichtet die Polizei am Dienstag. Für ein Ritual hat die 37-Jährige einen fünfstelligen Geldbetrag gefordert. Auch in Bad Reichenhall (Lkr. BGL) gibt es Opfer der Wahrsagerin.

Das durchgeführte Ritual sollte die Zukunft der Kunden verändern. Bisher war die vermeintliche Täterin noch unbekannt, die Salzburger Polizei hat die 37-jährige Österreicherin nach einer Fahndung festgenommen. Laut Aussendung sei sie derzeit nicht geständig. Sie wird auf freiem Fuß angezeigt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 04:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/polizei-ueberfuehrt-wahrsagerin-in-salzburg-60496399

Kommentare

Mehr zum Thema