Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Polizei zieht Porsche-Lenker mit gefälschtem Führerschein aus dem Verkehr

Ein Porsche-Fahrer mit gefälschtem Führerschein unterwegs. LEON NEAL/AFP/Symbolbild
Ein Porsche-Fahrer mit gefälschtem Führerschein unterwegs.

Bei einer Verkehrskontrolle bei Anger (Lk. BGL) ging ein Porsche-Fahrer den Beamten ins Netz. Der 48-Jährige war mit einem gefälschten bulgarischen Ausweis unterwegs, wie die Polizei mitteilt. Der Niederländer gab an, seinen eigentlichen Führerschein wegen Trunkenheit am Steuer verloren zu haben, weshalb er sich ein bulgarisches Falschdokument beschaffte.

Die Polizei führt nun Ermittlungen wegen Urkundenfälschung und Fahren und Fahrerlaubnis. Für den Fall einer Verurteilung sieht das Strafgesetz hier neben einer empfindlichen Geldstrafe sogar eine Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren vor.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 05:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/polizei-zieht-porsche-lenker-mit-gefaelschtem-fuehrerschein-aus-dem-verkehr-60457213

Kommentare

Mehr zum Thema