Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Polizist bei Crash auf Einsatzfahrt getötet

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Dienstagmittag auf der B12 in Heldenstein (Lkr. Mühldorf am Inn) gekommen. Ein Polizeibeamter kam dabei ums Leben, ein weiterer wurde mittelschwer verletzt.

Wie die Bayerische Polizei in einer Aussendung mitteilt, befanden sich die zwei Beamten der Polizeiinspektion Mühldorf mit ihrem Dienstauto auf einer Einsatzfahrt zu einem Verkehrsunfall.

Einsatzfahrzeug kollidierte mit Lkw

Nach den ersten Erkenntnissen waren sie mit Sondersignalen auf der B12 in Richtung Heldenstein unterwegs und überholten gerade einen Sattelzug. Zeitgleich bog der Fahrer eines Betonmischers aus einer Einmündung heraus nach links auf die B12 ein und kollidierte dort frontal mit dem Einsatzfahrzeug der Polizei.

Polizist war sofort tot, Fahrer schwer verletzt

Der Zusammenstoß war so schwer, dass der 35-jährige Polizist auf dem Beifahrersitz in dem Polizeifahrzeug sofort tot war. Der 31 Jahre alte Fahrer erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des Lkw erlitt einen Schock, blieb ansonsten aber unverletzt. 

Die B12 musste zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge total gesperrt werden.


(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.07.2019 um 09:57 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/polizist-bei-crash-auf-einsatzfahrt-getoetet-59264944

Kommentare

Mehr zum Thema