Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Polling: Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Am Samstag ereignete sich in Polling ein schwerer Verkehrsunfall bei dem ein 38-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückte.

Der Motorradfahrer fuhr in Richtung Weilheim. Etwa einen Kilometer vor Weilheim kam ihm eine 38-jährige Frau mit ihrem Pkw entgegen. Die Pkw-Fahrerin übersah den entgegenkommenden Motorradfahrer, als sie nach links in Richtung Polling abbiegen wollte. Der Motorradfahrer prallte in die Beifahrerseite des Pkw.

Der Motorradfahrer verstarb an der Unfallstelle Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät, er erlag an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die Frau wurde nur leicht verletzt. Zur Klärung des Unfallgeschehens wird ein unfallanalytisches Gutachten gefertigt. Die Fahrzeuge wurden sichergestellt, von den Unfallbeteiligten wurden Blutproben entnommen. Am Pkw entstand Schaden von ca. 5.000 ?. Am Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von 4.000 ?. (Polizei Bayern)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.07.2019 um 07:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/polling-motorradfahrer-stirbt-bei-verkehrsunfall-59257084

Kommentare

Mehr zum Thema