Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Prien: Brand in Waldorfschule

Im Dachstuhl der Waldorfschule in Prien am Chiemsee ist Mittwochabend in Brand geraten. Die Feuerwehr stand im Großeinsatz, verletzt wurde niemand.

Das Feuer wurde gegen 18.00 Uhr vom Hausmeister der Schule bemerkt und gemeldet. Zu dieser Zeit fand kein Unterricht mehr in der Schule statt. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Prien, Atzing, Bad Endorf und Bernau waren mit rund 120 Mann im Einsatz und hatten das Feuer, das im westlichen Dachbereich des Gebäudes ausgebrochen war, um kurz nach 20.00 Uhr gelöscht. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der entstandene Schaden auf 100.000 bis 150.000 Euro, Personen kamen aber nicht zu Schaden.  Beamte des Kriminaldauerdienstes übernahmen noch am Abend vor Ort die Ermittlungen. Im Laufe des Vormittages wurde das Brandobjekt von den Sachbearbeitern der Kripo nochmals untersucht. Als Brandursache kommt derzeit ein technischer Defekt in Betracht, Hinweise auf eine Brandstiftung ergaben sich keine.     
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 04:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/prien-brand-in-waldorfschule-59335858

Kommentare

Mehr zum Thema