Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Radfahrer bei Crash getötet

Auf der Staatstraße 2095 zwischen Traunstein und Erlstätt wurde Mittwochnachmittag ein Radfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw getötet.

Die Pkw-Lenkerin übersah den aus einem Feldweg in die Staatsstraße einbiegenden Radfahrer, vermutlich wegen der tiefstehenden Sonne. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Bei dem Zusammenstoß prallte der Radfahrer frontal gegen die Motorhaube des Pkw und wurde in die Höhe geschleudert.

Radfahrer verstirbt im Krankenhaus

Durch den Aufprall am Asphalt erlitt der Radfahrer lebensgefährliche Verletzungen, denen er nach der Einlieferung ins Klinikum Traunstein erlag. Die Feuerwehren Wolkersdorf und Erlstätt sicherten die Unfallstelle weiträumig ab und leiteten den Verkehr um. Die Polizei sowie ein Gutachter übernahmen die Aufklärung des tragischen Unglücks.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 11:22 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/radfahrer-bei-crash-getoetet-59359903

Kommentare

Mehr zum Thema