Jetzt Live
Startseite Grenznah
Ramsau

78-jähriger Wanderer abgängig

20090616_PD3542.HR.jpg APA/Hans Klaus Techt/Archiv
Der Mann brach offenbar zu einer Wanderung auf, ohne seinen Angehörigen Bescheid zu geben. (SYMBOLBILD)

In Ramsau (Lkr. Berchtesgadener Land) wird seit Montagabend nach einem vermissten Wanderer gesucht. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften konnte den Mann bislang nicht auffinden, die Polizei bittet nun die Öffentlichkeit um Hinweise.

Der 78-jährige Urlaubsgast Ewald T. wird vermisst. Er wurde zuletzt am Montag (14. Oktober) gegen 17.15 Uhr in der Nähe seiner Ferienwohnung in Ramsau bei Berchtesgaden gesehen. Der Mann brach zu einer Wanderung auf, ohne seinen Angehörigen Bescheid zu geben. Die bisherige Suche verlief ergebnislos.

ramsauvermisst.jpg Polizei Bayern
Der 78-jährige Ewald T. wird seit Montagabend vermisst. 

Wanderer in Ramsau vermisst: Personenbeschreibung

Der 78-Jährige ist ca. 1,70 Meter groß, schlank und hat graues Haar. Er trägt eine dunkelblaue Wanderjacke mit einem hellblauen Streifen. Er führt wahrscheinlich einen grünen Rucksack mit sich. Hinweise zum Aufenthalt des Wanderers nimmt die Polizei in Berchtesgaden unter der Telefonnummer 0049 8652/94670 entgegen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.11.2019 um 05:12 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/ramsau-78-jaehriger-wanderer-abgaengig-77711707

Kommentare

Mehr zum Thema