Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Raubüberfall auf Bank in Steyr

Mit einer silbernen Pistole betrat ein unbekannter Täter am Mittwochmorgen eine Bank in der Enserstraße in Steyr. Er bedrohte einen Angestellten und forderte 17.000 Euro von diesem.

Mit den Worten ?Wo ist das Geld, oder muss es zuerst einen Toten geben? Ich brauche 17.000,- Euro?, bedrohte der Mann die Angestellten, berichtet die Polizei am Mittwoch. Der Mann ging hektisch hin und her, verließ jedoch kurz  darauf die Bank ohne Beute. Zum Zeitpunkt des Überfalls waren keine Kunden in der Bank.

Täterbeschreibung: Mann, ca 1,70 cm groß, sprach hochdeutsch sehr schmächtig, schwarze Haube, Sonnenbrille, blaue Jacke mit auffallenden Zahlen am Rücken.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.08.2019 um 10:14 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/raubueberfall-auf-bank-in-steyr-59179654

Kommentare

Mehr zum Thema