Jetzt Live
Startseite Grenznah
"Teddy" vermisst

Bergwacht sucht nach abgängigem Hund

Mischlingshund "Teddy" ist am Samstag bei einer Schneeschuhtour auf das Ristfeuchthorn in Schneizlreuth (Lkr. BGL) davongelaufen. Seither sucht die Bergwacht nach dem abgängigen Vierbeiner.

Am Samstagnachmittag und auch am Sonntag suchten Einsatzkräfte der Reichenhaller Bergwacht vergeblich nach "Teddy". Sie verfolgten die vermeintliche Spur des Hundes im Schnee, die in absturzgefährliches Gelände führt, berichtet das bayerische Rote Kreuz (BRK) am Montag in einer Aussendung.

Wer hat Hund "Teddy" gesehen?

"Teddy" trägt demnach noch seine türkisfarbene Laufleine. "Anwohner in Melleck und Weißbach sowie Tourengeher am Ristfeuchthorn und im Gebiet der Sellarnalm sollen sich bei der Bergwacht melden, wenn sie den Hund sehen", bat das BRK. Er sei sehr scheu und belle fremde Menschen an, weil er Angst habe.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.11.2019 um 05:52 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/reichenhaller-bergwacht-sucht-nach-abgaengigem-hund-65926897

Kommentare

Mehr zum Thema