Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Rennradfahrer fährt auf Pkw auf: Verletzt

Ein Salzburger Alko-Lenker verursachte in Tiefgraben (Bzk. Vöcklabruck) einen Auffahrunfall, bei dem ein 51-jähriger Rennradfahrer verletzt wurde.

Am Dienstag gegen 17.53 Uhr lenkte ein 55-Jähriger aus Hof (Flachgau) seinen Pkw in offensichtlich alkoholisierten Zustand im Gemeindegebiet Tiefgraben (Bzk. Vöcklabruck) von einer Hauszufahrt und übersah dabei eine von rechts kommende 44-jährige Pkw-Lenkerin aus Tiefgraben.

Rennradfahrer krachte gegen Pkw

Diese musste ihren Pkw abbremsen, um nicht mit dem herausfahrenden Pkw zu kollidieren. Ein hinter der Frau nachkommender 51-jährige Rennradfahrer dürfte dies zu spät bemerkt haben und prallte trotz einer Vollbremsung auf den Pkw der 44-Jährigen und kam dabei zu Sturz.

Pkw-Lenker war alkoholisiert

Der 51-Jährige zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde von der Rettung Mondsee nach Erstversorgung ins UKH Salzburg eingeliefert. Ein beim 55-jährigen Pkw-Lenker durchgeführter Alkotest verlief positiv; der Führerschein wurde vorläufig abgenommen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 11:52 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/rennradfahrer-faehrt-auf-pkw-auf-verletzt-59276287

Kommentare

Mehr zum Thema