Jetzt Live
Startseite Grenznah
Ried im Innkreis

Drei Verletzte bei Frontal-Crash

Pkw gerät in Gegenverkehr

Polizei, SB SALZBURG24/Wurzer
Laut Polizei wurden drei Menschen verletzt. (SYMBOLBILD)

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw sind Samstagfrüh in Hohenzell (Bezirk Ried im Innkreis) drei Personen verletzt worden. Ein Lenker verlor aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw.

Die 61-jährige Lenkerin des anderen Wagens sowie zwei ihrer Mitfahrer, eine 30-Jährige sowie eine 52-Jährige, wurden laut Polizei verletzt.

Frontalkollision: Unfallverursacher unverletzt

Der 22-jährige Unfallverursacher sowie die drei sich noch bei ihm im Auto befindenden Personen blieben unverletzt. Ebenso wie eine 35-Jährige, die sich auch im Auto der 61-jährigen verletzten Lenkerin befand.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 24.01.2020 um 09:27 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/ried-im-innkreis-drei-verletzte-bei-frontal-crash-80342677

Kommentare

Mehr zum Thema