Jetzt Live
Startseite Grenznah
Ohne Führerschein

Alkolenker überschlägt sich mehrmals in Riedau

Eine Person bei Unfall verletzt

Auf der Unterinnviertler Straße im Gemeindegebiet von Riedau (Bezirk Schärding) überschlug sich gestern Nachmittag ein Pkw. Der betrunkene und führerscheinlose Lenker wurde bei dem Unfall verletzt.

Im Gemeindegebiet von Riedau kam ein 28-jähriger Pkw-Lenker in einer langgezogenen Linkskurve auf das rechte Straßenbankett, schlitterte quer über die Fahrbahn und prallte gegen eine Böschung. Durch den Aufprall überschlug sich der Pkw mehrmals und kam auf dem Dach zum Liegen.

????EINSATZ???? Gestern um 17:42 Uhr wurde die Feuerwehr Riedau zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall gerufen. Ein...

Gepostet von Feuerwehr Riedau am Sonntag, 20. Juni 2021

Unfall-Lenker in Riedau betrunken

Der führerscheinlose Lenker und auch sein 30-jähriger Beifahrer, auf den das Auto zugelassen ist, wurden leicht verletzt. Der Pkw-Lenker wurde in das Krankenhaus Ried eingeliefert. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,64 Promille. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Fahrzeugbergung führte die FF Riedau mit 14 Einsatzkräften durch.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 31.07.2021 um 09:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/riedau-alkolenker-ueberschlaegt-sich-mehrmals-bei-unfall-105520147

Kommentare

Mehr zum Thema