Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Riesen-Glück für Traktor-Lenker in Ramsau

Ein Traktor musste am Samstagmorgen in Ramsau geborgen werden. Aktivnews
Ein Traktor musste am Samstagmorgen in Ramsau geborgen werden.

Ein Landwirt aus Ramsau (Bayern) hat am Samstagmorgen Holz gefällt und zusammengerückt. Plötzlich kam sein Traktor, der neben ihm stand, ins Rollen und stürzte nur wenige Meter neben ihm in einen angrenzenden Bachlauf.

Riesiges Glück hatte ein Landwirt aus Bayern am Samstagmorgen in Ramsau. Bei Holzarbeiten kippte sein Traktor nur knapp neben ihm in einen Bachlauf. Schuld daran war womöglich ein technischer Defekt. Glücklicherweise war der Landwirt gerade nicht in der Fahrerkabine des Fahrzeugs.

Schwierige Bergung des Traktors

Die Bergung erwies sich als sehr kompliziert, doch andere Landwirte aus der Umgebung organisierten einen Bagger mit einer Seilwinde sowie einen weiteren Traktor, der das Fahrzeug aus dem Bachlauf ziehen konnte. Mit beiden Geräten gelang es den Einsatzkräften den Traktor hinaufzuziehen und wieder aufzurichten.
Es liefen keine Betriebsstoffe aus – es musste somit kein Umweltalarm ausgelöst werden. (Aktivnews)

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.08.2021 um 01:04 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/riesen-glueck-fuer-traktor-lenker-in-ramsau-45334477

Kommentare

Mehr zum Thema