Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Rodelunfall in der Ramsau: Zehnjähriges Mädchen schwer verletzt

In der Ramsau (Lkr. Berchtesgadener Land) hat sich am Dienstag gegen 17 Uhr ein zehnjähriges Mädchen beim Rodeln schwer am Kopf verletzt.

Der Notarzt forderte aufgrund der schweren Kopfverletzungen einen Rettungshubschrauber an. Daraufhin wurde der ÖAMTC-Rettungshubschrauber "Christophorus 6" aus Salzburg in die Ramsau entsandt. Nach wenigen Minuten konnte der Hubschrauber in der Ramsau auf einer Wiese landen. Das zehnjährige Mädchen wurde anschließend in die Kinderchirurgie des Salzburger Landeskrankenhauses geflogen.  

Quelle: Aktivnews

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.10.2019 um 08:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/rodelunfall-in-der-ramsau-zehnjaehriges-maedchen-schwer-verletzt-59262136

Kommentare

Mehr zum Thema