Jetzt Live
Startseite Grenznah
Berchtesgaden

Auto kippt auf Bergstraße um

Mit ihrem Kleinwagen umgekippt ist am Donnerstag eine 25-Jährige auf der steilen Rossfeldstraße in Berchtesgaden (Lkr. BGL) in Bayern. Die Frau kam glücklicherweise mit leichten Verletzungen davon.

Die Deutsche war auf der abschüssigen Strecke nach einer Rechtskurve bergab ins Schlingern geraten, teilte das bayerische Rote Kreuz (BRK) in einer Aussendung mit. Sie kam nach rechts von der Straße ab, stieß gegen die Böschung und überfuhr einen Straßenbegrenzungspfosten. Dabei kippte der Kleinwagen auf die linke Seite und rutschte noch rund 40 Meter weit auf der Straße abwärts.

Rossfeldstraße: 25-Jährige bei Unfall leicht verletzt

Ersthelfer setzten einen Notruf ab und halfen der Frau, die sich alleine aus dem Auto befreien konnte. Laut BRK kam sie mit leichten Blessuren und einem Schock davon. Sie wurde dennoch zur Untersuchung in das Krankenhaus Berchtesgaden gebracht.

Ihr Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Beamte der Berchtesgadener Polizei nahmen den Unfall auf. Ihren Schätzungen zufolge entstand Totalschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 22.04.2021 um 08:18 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/rossfeldstrasse-in-berchtesgaden-25-jaehrige-kippt-mit-auto-um-81490525

Kommentare

Mehr zum Thema