Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Ruhpolding: Paragleiter wird von Windböe erfasst und stürzt ab

Etwa 300 Meter unterhalb des Unternberggipfels in Ruhpolding (Lkr. Traunstein) ist am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr ein Paragleiter in einen Wald abgestürzt.

Dessen Gleitschirm verfing sich daraufhin in den Bäumen, der Paragleiter blieb zum Glück aber unverletzt. Die Absturzursache ist bisher noch unklar, vermutet wird jedoch, dass eine Windböe den Paragleiter erfasst und in die Bäume gerissen hat. Die Bergwacht barg den den Gleitschirm aus den Bäumen, der angeforderte Rettungshubschrauber "Christoph 14" aus Traunstein wurde nicht gebraucht und konnte wieder einrücken. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.10.2019 um 12:15 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/ruhpolding-paragleiter-wird-von-windboee-erfasst-und-stuerzt-ab-59258092

Kommentare

Mehr zum Thema