Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Rumäne finanziert sich Luxus mit Drogen

In Redlham wurde ein rumänischer Drogendealer festgenommen. Er finanzierte sich ein Luxusleben, durch den Verkauf von Suchtmitteln.

Ein 24-jähriger Rumäne betrieb in Schörfling am Attersee einen gewerbsmäßigen Handel mit Cannabiskraut, Amphetaminen und Kokain. Er belieferte Abnehmer in den Bezirken Vöcklabruck und Gmunden, mit großen Drogenmengen.

Der Rumäne, der selbst kein Suchtgift konsumiert, kaufte die von ihm zu Verkaufszwecken benötigten Drogen bei Großdealern russischer Herkunft in Wien an und verkaufte diese in Oberösterreich weiter.

Mit dem Gewinn aus den Verkäufen finanzierte sich der 24-Jährige gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin ein luxuriöses Leben.
Der Verdächtige wurde am 24.06.2011 von Beamten des  Kriminaldienstes Vöcklabruck, in Redlham festgenommen und in weiterer Folge in die Justizanstalt Wels eingeliefert. Die weiteren Abnehmer wurden ausgeforscht und den zuständigen Gerichten angezeigt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.07.2019 um 12:49 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/rumaene-finanziert-sich-luxus-mit-drogen-59241652

Kommentare

Mehr zum Thema