Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Salzburger Schneeschuhwanderin in Bayern in Bergnot

Die Salzburgerin wurde zum Motorrettungsboot der Wasserwacht begleitet und zurück zur Seelände gefahren. BRK
Die Salzburgerin wurde zum Motorrettungsboot der Wasserwacht begleitet und zurück zur Seelände gefahren.

Die 49-jährige Salzburgerin wollte Montagabend mit Schneeschuhen von der Gotzenalm zurück ins Tal wandern, wo sie aufgrund der Dunkelheit den Weg aus den Augen verloren hatte.

Gegen 20.15 Uhr hatte die Schneeschuhwanderin den Weg aus den Augen verloren und setzte bei der Leitstelle Traunstein einen Notruf ab. 

Bergretter gehen Schneeschuhwanderin entgegen

Die Wasserwacht brachte die Bergwacht per Boot von der Seelände zur Anlegestelle Kessel. Von dort gingen die Retter der 49-Jährigen entgegen. Sie wurde dann zum Motorrettungsboot der Wasserwacht begleitet und zurück zur Seelände gefahren.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.06.2019 um 11:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/salzburger-schneeschuhwanderin-in-bayern-in-bergnot-42652531

Kommentare

Mehr zum Thema