Jetzt Live
Startseite Grenznah
Salzkammergut

Salzburger stirbt bei Motorrad-Unfall in OÖ

51-jähriger Biker prallt gegen Leitschiene

Zu einem tragischen Unfall ist es am Sonntagnachmittag in Gosau (Bezirk Gmunden) gekommen. Ein 51-jähriger Tennengauer stürzte mit seinem Motorrad und erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Der Mann fuhr mit seinem Motorrad auf der Pass Gschütt Straße im Gemeindegebiet von Gosau (Bezirk Gmunden) Richtung Hallstatt. Sein Stiefsohn begleitete ihn mit dessen Motorrad, vier weitere Familienmitglieder fuhren mit dem Pkw dahinter.

Motorradfahrer stirbt in Gosau

In einer leichten Linkskurve kam der 51-Jährige zu Sturz, prallte seitlich gegen eine Leitschiene und blieb regungslos liegen. Die Angehörigen begannen laut Polizei sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen. Der Motorradfahrer erlitt bei dem Unfall jedoch so schwere Verletzungen, dass Gemeinde- und Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen konnten.

(Quelle: SALZBURG24/APA)

Aufgerufen am 14.07.2020 um 04:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/salzburger-stirbt-bei-motorrad-unfall-im-salzkammergut-87713851

Kommentare

Mehr zum Thema